Es sind knifflige Aufgaben zu lösen? Challenge accepted!

17.09.2017 / René

Die meisten von uns sind seit ihrer Kindheit von Computerspielen mehr oder weniger beeinflusst.

Was aber passiert wenn man den Computer als Medium außen vor lässt und sich selbst und höchstpersönlich aufmacht um eine Mission zu erfüllen? Genau das kann man nämlich seit kurzem in Wien. Das Konzept nennt sich Exit The Room und wir haben es für euch getestet, für spannend befunden und in unser Wien Adventures Programm aufgenommen.

Wer Spiele wie "Monkey Island", "Indiana Jones" oder „The Legend of Zelda“ gern gespielt hat oder immer noch gerne zockt kennt die Art der Aufgabenstellung relativ gut.

Im Grunde geht es darum ohne Vorwissen eine Spielstätte zu betreten und sich anhand versteckter Hinweise und Rätsel schrittweise dem proklamierten Ziel zu nähern und dieses im Optimalfall auch zu erreichen.

Der Spaß ist in Teams von 3 bis 5 Mitspielern zu erleben, und hinsichtlich der Schwierigkeit kann zwischen drei Stufen gewählt werden. Aber keine Sorge ihr seid nicht alleine bei eurem Abenteuer, sobald ihr die Spielstätte betreten habt könnt ihr per Walkie-Talkie bei eurem Operator bis zu 5 Hinweise einholen, wovon wir in den ersten 30 Minuten dringend abraten um nicht die Spannung aus dem Abenteuer zu nehmen.

Spannend fanden wir nicht nur die ungewohnte Situation, die den Alltag mal komplett vergessen lässt, in der wir uns so urplötzlich befunden haben, sondern auch die sich entwickelnde Gruppendynamik. Das Abenteuer ist sowohl für Familien mit Kindern zu empfehlen als auch für Firmen deren Teams sich in Kleingruppen auch mal an andere Aufgaben heranwagen möchten. Wobei wir bei Familien die niedrigste Schwierigkeitsstufe (Raum: "Mind Boggling") ans Herz legen würden damit auch die Kinder Spaß an der Sache haben.

Da das Abenteuer Indoor stattfindet eignet sich Exit the Room optimal als Schlechtwetterprogramm für alle die nicht dringend ins Museum müssen.

Rätselspaß für Fortgeschrittene; top!



AMORZ OG
Friedrich-Kaiser-Gasse 73/6
A-1160 Wien
booking@wienadventures.com www.wienadventures.com

Bankverbindung:
Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
BLZ: 20111
Konto: 82222751600
IBAN: AT90 20111 82222751600
BIC / SWIFT: GIBAATWWXXX